1991 wurde diese traditionelle indische Kunstform aufgegriffen. Die schön geformten Blätter des Peepal- oder Bodhibaumes werden ins Wasser gelegt, bis der grüne Blattanteil vorsichtig weggebürstet werden kann, und das zarte Gerippe des Blattes zurückbleibt. Die getrockneten Blätter werden mit einem Motiv bedruckt und kunstvoll bemalt. Dann werden sie auf handgeschöpfte, pastellfarbene Karten geklebt und mit einem farblich passenden Umschlag geliefert. Die über 40 Motive zeigen Tiere, Blumen, traditionell indische Themen, sowie verschiedene Weihnachts- und Oster-darstellungen. Die Blattkarten werden in zwei Grossen geliefert. Das Neuste aus unserer Blattmalerei sind schlichte, mit farbigem Papier unterlegte Karten, auf denen das Peepalblatt in der ganzen Schönheit seiner einzigartigen Struktur zur Geltung kommt.